FID logo

Aach, Löb

PropertyValue
Gnd Gnd Identifier bhr 1068785810
Birth Date bhr 1750
Birth Location bhr Trier
Birth Location U R I geo-enriched 2821164
Birth Year date-enriched 1750
Death Date bhr 1820
Described At bhr BHR I.1, 121, id:1
Has Abstract bhr Geb. ca. 1750 in Trier,Gest. 1820 in Hechingen, HohenzollernSchüler der Prager Jeschiwa des Ez. Landau, Hausrb. der Hoffaktorenfamilie Kaulla in Hechingen, auf deren Betreiben am 28. Dez. 1784 vom Fürsten zum hohenzollerischen Landesrb. ernanntdurch Vertrag vom 27. Febr. 1785 von der Gem. mit 90 fl. Gehalt aufgenommen. Später wurde sein Jurisdiktionsbereich auch auf die Gemm. Haigerloch und Dettensee im Nachbarstaat Hohenzollern-Sigmaringen ausgedehntseit 1803 leitete er zusätzlich das von Jakob Kaulla in Hechingen gestiftete Bet-Midrasch. 1817/18 wurde ihm die Gerichtsbarkeit entzogen.
Has Publication bhr Halachische Korrespondenz mit dem Prager Oberrb. Samuel Landau in dessen Vaters Noda‘ bIhudah, Bd. II (1811), YD Nr. 81, 204; EE Nr. 51; Landau nennt ihn seinen Studienfreund (’iš berithi), nun „Vorsitzender des Gemeinde- und Landesrabbinats von Hechingen und Jeschiwaleiter im Lehrhaus Qol Ya‘aqov, welches der mächtige und vermögende Hofmann und Rat, der verstorbene R. Jakob Kaulla, gestiftet hat“.
Occpation bhr Rabbi
22 Rdf Syntax Ns Type bhr Person
Owl Same As 8 bhr
is Owl Same As of ep 1011431
Core Pref Label bhr Aach, Löb
Dataset Picture

Dataset about: Aach, Löb